Schweine – Filet .. mit Soße..schnell gezaubert....

40 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cherrytomaten 16 Stück
Schweinefiletkopf 800 gr.
Rosmarinzweige 2 Stück
Speck durchwachsen, in Scheiben 16 Scheibe
Zwiebel frisch 8 Stück
Butterschmalz etwas
Puderzucker etwas
Weißwein trocken 0,125 Liter
Aceto Balsamico 6% Säure 1 Teelöffel
Honig 0,5 Teelöffel
Bratenfond nach Gusto etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz Salz etwas

Zubereitung

1.Filet in ca. 4 cm Stücke schneiden, leicht mit dem Daumenballen „Plattdrücken“, mit Speck umwickeln. Zwiebel in Ringe schneiden. Cocktailtomaten waschen. Aluminiumfolie bereit legen. Beilage nach Gusto kochen.

2.Eine Pfanne mit Knobi ausreiben- und etwas Butterschmalz erhitzen, Temperatur runter schalten, die in Speckumwickelte Filet-Medaillons darin von allen Seiten anbraten, auch Horizontal ( Speckseite) – heraus nehmen – und in der Aluminiumfolie einwickeln, pfeffern und salzen. Ab in den Backofen 60°Crat Ober- und Unterhitze.

3.Zwiebelringe – und Tomaten mit Puderzucker bestreuen – und in der gleichen Pfanne anbraten. Kurz bevor, die Zwiebelringe Braun – oder die Haut der Tomaten aufplatzt – den Rosmarinzweige zugeben, gut mit durch schwenken. Brauen-Zwiebel – und Cocktail-Tomaten rausfischen, warm stellen.

4.Den Bratenfound mit 1/8 Liter Weißwein, 1 -2 Teelöffel Aceto Balsamico, ½ Teelöffel Honig ablöschen- ein reduzieren lassen. Nun nach Gusto, mit Bratenfond auffüllen (der eine mag, die Soße dicker, der andere dünner- evtl. andicken) ich mag Soßen lieber dünn und würzig. Nur noch mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Soße durch ein Sieb abseihen.

5.Filet aus dem Ofen holen, Tomaten, Zwiebel dazu geben – und mit der Soße servieren.

6.Als Beilage, schmecken Bandnudeln, Salzkartoffeln – oder Reis. Je nach Gusto, dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweine – Filet .. mit Soße..schnell gezaubert....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweine – Filet .. mit Soße..schnell gezaubert....“