Lammbein in Rotwein, dazu Couscous-Salat mit Ananas und Koriander (Florian Fitz)

5 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkeule:
Lammkeule mit Knochen 1,7 kg
Rotwein trocken 1250 ml
Rosmarinzweige 4
Lorbeerblätter 7
Gewürznelken 10
Knoblauchzehen 4
Zitrone 1,5
Kräuter der Provence 2 EL
Zwiebeln 2
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Zucker 1 Prise
Couscous-Salat:
Couscous 50 gr.
Gemüsebrühe 50 ml
Öl 3 EL
Koriander frisch 1 Bund
Ananas frisch 400 gr.
Paprika rot 1
Minze frisch 4 Stiele
Staudensellerie mit Blättern 150 gr.
Frühlingszwiebeln 150 gr.
Zitronensaft 4 EL
Currypulver 2 EL
Olivenöl 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

Lammkeule:

1.Die Lammkeule mit Knochen in einer Marinade aus Rotwein, Rosmarin, Lorbeerblättern, Knoblauch, Nelken, Paprikagewürz, Salz, Pfeffer, Zucker über Nacht einlegen und am besten mit einem Plastikbeutel luftdicht abschließen. Am nächsten Tag die Lammkeule in einem großen Bräter ca. 4 bis 5 Stunden bei mittlerer Hitze garen lassen, bis das Fleisch leicht von Knochen fällt.

Couscous:

2.Den Couscous mit der gleichen Menge Brühe übergießen, Öl hinzugeben und anschließend bei milder Hitze aufquellen lassen. Währenddessen den Koriander, die Ananas, die Paprika, die Minze, den Staudensellerie und die Frühlingszwiebeln schälen, bzw. putzen und klein schneiden und unter den Couscous rühren. Zu dem Salat Zitronensaft hinzugeben und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Salat kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammbein in Rotwein, dazu Couscous-Salat mit Ananas und Koriander (Florian Fitz)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammbein in Rotwein, dazu Couscous-Salat mit Ananas und Koriander (Florian Fitz)“