Bohnensuppe

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiße Bohnen mit Suppengrün 2 Dosen
größere weichkochende Kartoffeln 5 Stück
Schinkenbratwurst 6 Stück
Wasser 0,5 Liter
Pfeffer und Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Super einfach und vor allem die Kleinen haben mir gerade erst den Topf leer gefuttert...

2.Beide Dosen in einen großen Topf geben und mit etwas Wasser aufgießen. Bei kleiner Hitze auf den Herd stellen und gelegentlich umrühren.

3.Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Dann zu den Bohnen in den Topf. Alles unterrühren und mit Wasser aufgießen, so daß alles gut bedeckt ist. Eine Prise Salz & Pfeffer dazu, nur nicht zuviel !

4.Das ganze langsam zum köcheln bringen und immer wieder umrühren.

5.Dann die Bratwürstchen längst aufschneiden, den Inhalt mit den Händen in viele kleine Bällchen formen und in den Suppentopf geben.

6.Die Fleischbällchen ziehen schnell durch und geben der Suppe auch noch ordentlich Würze. Daher auch jetzt erst richtig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Wenn die kleinen Kartoffelwürfel weich sind ist die Bohnensuppe fertig.

8.Wenn etwas übrig bleibt, am nächsten Tag schmeckt die Suppe fast noch besser... Und da sie eine eher schlonzige und dickflüssige Konsistenz hat kann auch meine fast 2jährige Tochter die Suppe gut selber essen. Mit genügend Fleischbällchen ist das eins ihrer Lieblingsessen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnensuppe“