Chinesische Nudeln mit GEmüse und Hähnchen

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrust frisch 300 gr.
Chinesisches Gemüse 750 gr.
Chow Mein Nudeln 250 gr.
Sojasoße etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Zucker etwas
China-Würzer etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stückchen schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Paprika, einer Prise Zucker, etwas China-Würzer (von der Firma Ostmann) und ca 50ml japanischer Sojasoße marinieren und anschließend ca 15-20 Minuten stehen lassen.

2.In der Zwischenzeit: gesalzenes und mit 1 TL China-Würzer versetztes Wasser aufsetzen und die Chow Mein Nudeln kcohen. Anschließen KALT abschrecken und beiseite stellen.

3.Die Hähnchenbrust in etwas Öl gut durchbraten, anschließend beiseite stellen. Den Bratensaft (soweit vorhanden) über die beiseite gestellten Nudeln gießen.

4.Die Chinesische Gemüsemischung (z.B.: von Lidl) wird nach Packungsanleitung in der gleichen Pfanne wie die Hähnchenbrust gekocht. - Pfanne nicht reinigen!

5.Das Hähnchenfleisch zum Gemüse geben, gut vermischen und für 2-3 Minuten zusammen braten. Anschließend in eine (Servier-) Schüssel geben.

6.Unter Verwendung der gleichen ungereinigten Pfanne werden nun die Nudeln in einer Mischung aus Salz, Pfeffer, China-Würzer, etwas Öl und reichlich Sojasoße für wenige Minuten angebraten. Die Nudeln sollten einen leichten Braunton erhalten.

7.Nun kann serviert werden! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Nudeln mit GEmüse und Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Nudeln mit GEmüse und Hähnchen“