Mein Eisbein mit Malzbiersosse und Ananassauerkraut

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das Eisbein
Eisbein 1
Wasser warm 0,5 Liter
Salz Pfeffer Paprika .Wacholder Lorbeer Piment ,Majoran ,Thymian etwas
Zwiebel 1
Möhre 1
Sellerie frisch 0,25
Malzbier 0,5 Liter
Weinsauerkraut 1 Dose
Kümmel 1 Tee
Schmalz 1 Teelöffel
Ananasringe 3 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
146 (35)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

.Das Eisbein in einer gut gewürzten Brühe 1Stunden kochen bis es halb weich ist . .Die Zwiebel und das andere Gemüse Schälen und in einer Pfanne anschwitzen das Eisbein ebenfalls mit anbraten mit Malzbier ablöschen Eisbein fertig kochen. wenn es schön weich ist im Backofen knusprigbraun backen dazu die Haut hin und wieder mit etwas Bier gegiessen. In dieser Zeit Sauerkraut mit Schmalz etwas Kümmel und 1/4 liter Gemüsebrühe kochen 10 min vor ende der Garzeit kleingewürfelte Ananasstücke dazugeben sehr lecker. Jetzt noch die Sosse abschmecken und nach belieben etwas binden und lecker geniessen. Auf den Fotos sind 2 Eisbeine den dieses Essen schmeckt aufgewärmt noch mal so gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Eisbein mit Malzbiersosse und Ananassauerkraut“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Eisbein mit Malzbiersosse und Ananassauerkraut“