Eisbein mit Kartoffelpü & Sauerkraut

2 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Eisbein (Haxe) (fe) frisch 1200 gr.
Möhren 2 Stück
Sellerie 0,25 Stück
Porree 1 Stange
Piment / Lorbeerblatt etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
19,1 g
Kohlenhydrate
-
Fett
14,8 g

Zubereitung

1.Das Eisbein kalt abwaschen, mit kaltem Wasser, Gemüse, Salz, Piment und Lorbeerblatt zum kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. eine Stunde kochen lassen.

2.Das angekochte Eisbein heraus heben, abtropfen und mit 2-3 Kellen Fleischbrühe in einer Pfanne in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 45 Minuten knusprig backen lassen. Von Zeit zu Zeit mit etwas Bratensaft oder Fleischbrühe begiessen. Die letzten 10 Minuten nur Oberhitze oder Grill einstellen, dann wird es schön knusprig und trocknet nicht aus. Dazu gab es Kartoffelpü und Sauerkraut. Guten Appetit .

3.Sauerkraut gab's nur für mich, mein Mann verträgt es leider nicht so gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eisbein mit Kartoffelpü & Sauerkraut“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eisbein mit Kartoffelpü & Sauerkraut“