Marzipankirschen mit Mascarponecreme

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Mascarpone 250 g
Joghurt 125 g
Milch 2 EL
Vanillezucker 1
Vanille gemahlen 1 Prise
Zitronenschale gerieben 1 Prise
Clementine 1
Kirschen 1 Glas
Zimtstange 1
Sternanis 1
Nelke 1
Lebkuchengewürz 1 Msp
Vanille gemahlen 1 Prise
Speisestärke 1 TL
Lebkuchen 5
Marzipan 25 g

Zubereitung

Kirschen

1.Die Kirschen in einen Topf geben, Die Zimtstange, den Sternanis und die Nelke zugeben.

2.Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Mit der Vanille und dem Vanillezucker abrunden

3.Vom Herd nehmen, die festen Gewürze entfernen und das Marzipan in die noch heißen Kirschen reiben. Auflösen lassen. Abkühlen lassen.

Creme

4.Mascarpone mit Milch und Joghurt glatt rühren. Die Clementine auspressen und den Saft zugeben. mit der Zitronenschale und Vanille abschmecken.

Anrichten

5.Die Lebkuchen klein würfeln.

6.Jeweils etwas Kirschen auf die Gläser verteilen. Mit Lebkuchen Bröseln bedecken und darüber eine Schicht Creme geben.

7.Mit einer Schicht Kirschen abschließen.

8.Dazu gab es noch ein Lebkuchen Panna Cotta mit scharfer Orangensauce

Tipp

9.Die Menge ist ausreichend für 7 oder bei größeren Portionen für 4 Personen. Alternativ habe ich am nächsten Tag die Crem noch einmal angerührt und mit den restlichen Kirschen angerichtet, dabei habe ich zum Schluß Marzipan über die Gläser gerieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipankirschen mit Mascarponecreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipankirschen mit Mascarponecreme“