Amarettini-Aprikosen-Sauerkirsch - Torte

5 Std leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Amarettini Mandelkekse 250 g
Butter 125 g
Aprikosen - Dose 300 g
Sauerkirschen - Glas 300 g
Sofort Gelatine 0,5 Päckchen
Mascarpone 200 g
Joghurt fettarm 300 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahne 400 ml
Amarettini Mandelkekse 18 Stück
Minzblättchen etwas

Zubereitung

1.Eine Springform am Boden mit Backpapier belegen. Für den Boden 250 g Amarettini fein zerbröseln. Evtl. mit dem Blitzhacker. Dann mit der Butter vermischen und in der Form als Boden einfüllen und festdrücken. 30 Minuten kalt stellen.

2.Aprikosen und Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Einge Aprikosen und Kirschen zu Seite legen, den Rest auf dem Boden verteilen.

3.Mascarpone, mit Joghurt, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Sahne steif schlagen. Gelatine in 100 ml Saft auflösen, mit der Joghurtmasse verrühren.

4.Wenn Die Joghurtmasse zu gelieren beginnt die Sahne unterheben. Alles in die Form füllen, glatt streichen und 4 Stunden kalt stellen.

5.Kuchen aus der Form lösen und mit 16 Amarettinis verzieren. Abwechselnd Aprikosenspalten und Kirschen dazu dekorieren. 2 Amarettinis grob zerbröseln und aufstreuen. Mit Minzblättchen ausgarnieren.

6.Schmeckt sehr, sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amarettini-Aprikosen-Sauerkirsch - Torte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarettini-Aprikosen-Sauerkirsch - Torte“