Orangen-Mascarpone-Creme

20 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mascarpone 150 g
Magerquark 100 g
Sahne 100 g
+ EL Zucker 2 EL
Vanilleschote 0,5
Orangen 2
+ 1 EL Orangenlikör 1 EL
Mandelspekulatius 75 g
gehackte Pistazien 2 TL

Zubereitung

1.Mandelspekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle fein zerkrümeln, beiseite stellen.

2.Die Orangen abschälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Die Orangenfilets in Stücke schneiden.

3.1 EL Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen und so lange Rühren, bis sich das Karamell gelöst hat. Die Orangenstücke und 1 EL Orangenlikör dazugeben, in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

4.Für die Creme Mascarpone mit Magerquark, steif geschlagenener Sahne, 1 EL Zucker, ausgekratztes Vanillemark und 1 EL Orangenlikör gut miteinander verrühren.

5.Etwas Creme in ein Glas geben, etwa 1,5 EL zerbröselten Mandelspekulatius und 1/4 vom Orangenkompott darauf verteilen, diesen Vorgang noch einmal wiederholen.

6.Jedes Glas mit etwas gehackten Pistazien garnieren und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Mascarpone-Creme“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Mascarpone-Creme“