Falscher Hase mit Brokkoli

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gehacktes 400 gramm
Ei 1
Semmeln alt 1
Semmelmehl etwas
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 3
Senf 1 Esslöffel
Tomatenketchup 1 Esslöffel
Pfeffer , Salz und etwas Kümmel etwas
Ei gekocht Freiland 1
Für das Sösschen
Zwiebel grobgewürfelt 1
Knoblauchzehen 2
Gewürze nach Lust und Laune etwas
Ich hatte Ketchup ,Senf etwas Worcestersosse etwas
Brühe gekörnt 0,5 Liter

Zubereitung

1.Als erstes das Ei kochen ich koch immer 1Ei in Reserve falls mal 1Ei platzt gut abschrecken das es beim schälen heil bleibt.Den Brokkoli in feine Röschen teilen mit kochendem Salzwasser übergiessen und 5 leicht köcheln , das Wasser abgiessen und eine Dicke Flocke Butter dazugeben und eine Prise Zucker drunterrühren.Warmstellen

2.Die ganzen Zutaten ausser dem gekochten Ei durchknetem und zu einer grossen Boulette formen nun das gekochte Ei vorsichtig in die mitte drücken geht am besten wenn man an der gewünschten Stelle ein bisschen Hackmasse entnimmt das Ei dort reinlegt und Loch wieder befüllen.Nun den Falschen Hasen in heissem Fett mit einer gewürfeten Zwiebel und nochmals 2 Knoblauchzehen anbraten mit Brühe aufgiessen und 20 min köcheln lassen. Den Hasen entnehmen und in der Mitte durchschneiden und von da aus die Scheiben schneiden. Dazu gab es Butterzarten Brokkoli und Petersilienkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falscher Hase mit Brokkoli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falscher Hase mit Brokkoli“