Broccolisuppe mit Krabben und gebratenen Garnelen

55 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli 1 kg
King Prawns 250 gr.
Krabben 1 Schälchen
Kartoffel 2
Gemüsebouillon etwas
Salz, Pfeffer etwas
ein paar Chiliflöckchen nach Gemschmack etwas
Zwiebel 1
Sahne 1 Becher
Petersilie zur Deko etwas
Distelöl etwas
wer mag 1 Becher Schmand etwas

Zubereitung

1.Die King Prawns auftauen oder frisch kaufen, waschen und säubern, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

2.Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne mit Öl leicht andünsten und beiseite stellen.

3.Die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Broccoli in kleine Röschen abzupfen und in einen Topf geben mit den Kartoffeln und mit Wasser auffüllen und den Gemüsebouillon dazugeben. Zusammen gar köcheln lassen, dann die Zwiebel dazugeben und alles zusammen pürieren. Dann den Becher Sahne dazugeben und mit o.g Gewürzen abschmecken.

4.Die Krabben kurz erwärmen, die Garnelen von beiden Seiten anbraten, darauf achten, daß sie nicht trocken werden und auf die 4 Spieße verteilt aufspießen.

5.Dann kann es ans anrichten gehen. Auf den Boden des Suppentellers die Krabben dann die Suppe aufgießen, wer mag noch einen Löffel Schmand obenauf und den Garnelenspieß quer über den Suppenteller legen und mit Petersilie garnieren.

6.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broccolisuppe mit Krabben und gebratenen Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccolisuppe mit Krabben und gebratenen Garnelen“