Kalte Gurkensuppe mit Krabben

Rezept: Kalte Gurkensuppe mit Krabben
Hat meine Tochte für uns ganz schnell gemacht.
7
Hat meine Tochte für uns ganz schnell gemacht.
10
4646
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Suppe
1 Becher
Joghurt
1 Becher
Schmand
0,5
Gurke
3
Basilikumblätter
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Krabben
200 g
Krabben klein tiefgefroren
2 EL
Öl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
996 (238)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
20,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalte Gurkensuppe mit Krabben

Bratkartoffeln
Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips

ZUBEREITUNG
Kalte Gurkensuppe mit Krabben

1
Krabben auftauen und abtropfen lassen.In der Pfanne Öl erhitzen und Krabben darin 2-3 Min. anbraten.Mit Salz,Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
2
Für die Suppe Gurke schälen und klein schneiden,mit den Joghurt ,Schmand und Basilikumblätter in den Mixer geben und gut mixen.
3
In 3 Schälchen verteilen,Krabben auf die Suppe geben mit den Saft der sich in der Pfanne bildet begießen.
4
Geht schnell für den Hunger zwischendurch.

KOMMENTARE
Kalte Gurkensuppe mit Krabben

Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Klasse... und deiner Tochte schenke ich noch ein "r" in der Überschrift :-) 5*. LG ingo
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Stell ich mir sehr Lecker vor !!.5 * lg dieter
Benutzerbild von lichtvase
   lichtvase
Bingo....und Danke 5*****LG
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
toll....wenn es mal wärmer wird bestimm gut...ich mag Krabben.....GGVLG Edelgard
Benutzerbild von Chefkoch1940
   Chefkoch1940
tolle köchin diese tochter. 5 sterne für die tochter. lg wolfgang

Um das Rezept "Kalte Gurkensuppe mit Krabben" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung