Bayrische Kartoffelsuppe

1 Std leicht
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 6
Karotten 1
Bohnen grün tiefgefroren gegart vom Garten 3 handvoll
Baconwürfel 125 gr.
Salz, Pfeffer, Majoran etwas
Brühe, Essig etwas
altes Brot 1 Scheibe
Mehl, Wasser etwas
Schmand 1 Becher
Zwiebel 1
Fleischwurst / Stadtwurst 200 gr.
Petersiele zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1251 (299)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
28,5 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden, Karotten schälen und hobeln, Bohnen in kleine Stücke schneiden

2.In einem großen Topf Baconwürfel, Kartoffeln, Karotten und die Bohnen mit etwas Rapsöl leicht anbraten, mit Salzund Pfeffer würzen

3.Mit Wasser aufgießen bis alles bedeckt ist und mit Brühe, Essig und Majoran abschmecken, zum Kochen bringen und gar köcheln lassen

4.Mit altem Brot etwas eindicken, zur Unterstützung aus Wasser und Mehl ein Teiglein herstellen und in die kochende Suppe eingießen... nach dem Eindicken den Schmand einrühren und nochmals abschmecken

5.Die Zwiebel und die Fleischwurst schälen, in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne zuerst die Zwiebel glasig dünsten, dann die Fleischwurst zugeben und alles anbraten. Zum Schluß unter die Kartoffelsuppe heben und mit gehackter Petersilie garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrische Kartoffelsuppe“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrische Kartoffelsuppe“