Hauptgericht: Hackklößchen auf Gemüse-Nudeln

1 Std leicht
( 109 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zutaten für die Klößchen: etwas
Rinderhack 5 % 800 Gramm
Schweinehack 15 % oder gemischtes Hackfleisch, je nach Geschmack 400 Gramm
Eier 3 Stück
Semmelbrösel 4 EL
Senf, mittelscharf 2 EL
Crème fraîche 4 EL
Salz, Pfeffer, Paprika, Majoran etwas
Zwiebel gehackt 1 Stück
Öl 2 EL
Butter 20 Gramm
Zutaten für die Soße: etwas
Karotten 2 Stück
Zucchini 1 Stück
Wasser 500 ml
Suppenwürfel 2 Stück
Schnittlauch frisch 1 Bund
Soßenbinder hell 4 EL
Crème fraîche 4 EL
Salz, Pfeffer, Muskatnuß etwas
Tagliatelle, frisch 1 Packung

Zubereitung

1.Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Eier, Zwiebeln, Semmelbrösel vermischen. Senf, Creme Fraiche und Gewürze dazugeben und gut vermengen. Nach Bedarf nochmal abschmecken. Öl und Butter in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Aus dem Hackfleisch Klößchen formen und rausbraten. In einen Topf geben und warmhalten.

2.Möhren schälen, Zucchini putzen. Beides waschen, mit einem Sparschäler längs in Scheiben schneiden. Wasser mit Suppenwürfel aufkochen. Gemüse hineingeben und 2 - 3 Min. köcheln lassen. Abgießen, aber Brühe dabei auffangen. Die Brühe in den Bratensatz der Klößchen geben, aufkochen lassen. Soßenpulver einrühren, Creme Fraiche dazugeben. Schnittlauch hineingeben und abschmecken.

3.Gemüse in die Soße geben und 2 - 3 Minuten ziehen lassen.

4.Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Abgießen und in die Soße geben. Gut vermengen. Mit den Hackklößchen auf einem Teller anrichten. Guten Appetit.

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: Hackklößchen auf Gemüse-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 109 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: Hackklößchen auf Gemüse-Nudeln“