Dörrpflaumen-Tarte-Marcos

Rezept: Dörrpflaumen-Tarte-Marcos
Apricotiertes-Dörrpflaumenmus auf Beurre-Noisette-Mürbteig und Butterblätterteig-Deckel
7
Apricotiertes-Dörrpflaumenmus auf Beurre-Noisette-Mürbteig und Butterblätterteig-Deckel
03:40
8
2175
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
zum Mürbteig
250 gr.
Mehl gesiebt
1 Teelöffel (gestrichen)
Backpulver
170 gr.
Butter
100 gr.
Zucker
2 Stk.
Eier Freiland
2 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 Teelöffel (gestrichen)
Biozitronenabrieb
2 Prisen
Salz
zum Teig-Deckel
1 Stk.
Blätterteig
1 Stk.
Hühnerei Eigelb frisch
5 Tropfen
Sahne 30% Fett
zur Füllung
300 gr.
Dörrpflaumen
2 Esslöffel
Zitronensaft
1 Messerspitze
Zimt gemahlen
100 gr.
Aprikosenmarmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
41,3 g
Fett
14,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dörrpflaumen-Tarte-Marcos

Espresso-Cake mit Cognac-Pflaumen
Pflaumen-Hühnchen mit Glasnudeln als Auflauf
Birnen Männchen

ZUBEREITUNG
Dörrpflaumen-Tarte-Marcos

Den Beurre-Noisette-Mürbteig
1
Wir sieben das Mehl gemischt mit dem Backpulver in eine Rührschüssel. In einer Pfanne erhitzen wir 100 Gramm der Butter, bis diese schäumt, - aufhöhrt zu "sprechen" und sich leicht bräunt. Dann stoppen wir sofort diesen Vorgang damit die Butter nicht verbrennt und sieben die noch schäumende Beurre-Noisette in ein Gefäss, wo sie etwas abkühlen kann. Nun kommt sie mit der restlichen Butter, dem Zucker, Salz und dem Zitronenabrieb und der Vanille, wie den beiden Eiern unters Mehl und wird nun mit dem Knethaken oder von Hand zu einem geschmeidigen Teig verarbeitet, der dann verpackt, eine Stunde im Kühlschrank ruhen sollte.
Die Dörrpflaumen-Füllung
2
Wir "zermampfen" mit dem Stabmixer in einem hohen Gefäss, zusammen mit dem Zimt und dem Zitronensaft, die Dörrpflaumen zu einem dicken Mus. Gleichfalls pürrieren wir die Aprikosenmarmelade.
Die Tarte
3
Ein rundes Kuchenblech legen wir mit unserem Mürbteig aus und bestreichen den Rand 2cm mit etwas Eigelb. Nun verteilen wir darauf unser Dörrpflaumenmus und bestreichen dieses wiederum mit der Aprikosenmarmelade. Nun decken wir mit dem Butter-Blätterteig, den wir einstechen, ab und bepinseln die Tarte mit Eigelb-Sahnegemisch. Die Tarte kommt nun in den 200 Grad vorgeheizten Ofen auf die unterste Rille, wo sie bei einer SOFORTIG reduzierten Hitze auf 170 Grad 40 Minuten ausbackt.
Anmerkung zum unscheinbaren Gebäck
4
Die Beurre-Noisette, die Vanille und der Zitronenabrieb im Teigboden gibt diesem einen wunderbaren Geschmack, der zusammen mit den Dörrpflaumen, Zimt und Zitrone, der Aprikosenmarmelade und dem Butter-Blätterteig wirklich "heiratet", zu einer fantastischen Geschmacks-Vereinigung. Sie sollten den feinen Mürbteigboden in etwa 5mm Dicke belassen.
Weihnachts-Version
5
Ganz einfach, - zusätzlich je eine Messerspitze Koriander, Nelkenpulver, Ingwer, Fenchel, Anis und weissen Pfeffer ins Pflaumenmus und diese Tarte hebt sich vom üblichen Weihnachtsgebäck als besonderes Schmankerl ab. Sie ist auch gut und lange über die Fesdtage haltbar.

KOMMENTARE
Dörrpflaumen-Tarte-Marcos

Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
Wie immer ein Genuß . Lieben Dank für das tolle Rezept. GGLG queeny
Benutzerbild von paola
   paola
Herzlichen Dank, diese spannende Tarte werde ich versuchen nachzubacken. Liebe Grüße Wita
   VegAndreas
Bon Jour................das muss ich probieren.........krieg ich auch vegan hin...................LORD OF TOFU
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Wenn du denkst es wird geschlafen in der Nacht.....na dann hast du OHNE mich die Rechnung gemacht ;-) ich komme auf ganz leisen Sohlen um mir all die Köstlichkeiten fix zu holen...den esse ich mal ganz alleine ...ehe sind die anderen Kochtanten wieder auf ´de Beine ;-) nun laß ich Dir noch ein Grüß´lein hier ....und der, der ist von MIR ;-))) Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von tonka
   tonka
Dörrpflaumen mag ich persönlich nicht so gerne, aber Deine Tarte ist der absolute Burner.....lg. tonka

Um das Rezept "Dörrpflaumen-Tarte-Marcos" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung