Tomatensuppe "gegrillt"

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 1 kg
Tofu -alternativ Eierstich,Reis oder Hack- 200 Gramm
Chili chicken sauce 5 EL
Peperoni rot etwas
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Zucker braun Rohzucker 2 EL
Balsamico-Essig 2 EL
Limettensaft 2 EL
Gemüsefond -alternativ Geflügelfond- 400 ml
Basilikum 1 Bund
Salz-Pfeffer etwas

Zubereitung

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Tomaten werden gewaschen und halbiert, und der Stielansatz entfernt. In eine ofenfeste Form geben sie die Tomaten, mit der Schnittfläche nach oben, auf der zweiten Schiene für ca. 25 Minuten zum Grillen in den Ofen. Tofu etwas trockentupfen, in Würfel schneiden und mit der Chili-Chicken-Soße vermischen. Die Peperoni werden gewaschen, geputzt und fein gehackt. Ebenso werden die Zwiebeln geschält und fein gehackt. In einem Topf wird Olivenöl erhitzt, und darin die Zwiebeln und Peperoni gedünstet. Den Zucker dazugeben, leicht karamellisieren lassen und mit Balsamico-Essig ablöschen. Zur Suppe geben sie jetzt die Tomaten und die Gemüsebrühe und lassen alles zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Danach wird alles mit dem "Zauberstab" püriert und anschließend durch ein Sieb in einen zweiten Topf gefüllt. Die Tomatensuppe schmecken sie mit Limettensaft, Salz und Pfeffer ab und stellen sie warm. Den Tofuwürfel-Chili-Chicken-Soßen-Mix braten sie an bis er hellbraun ist; dabei gelegentlich rühren. Zuletzt richten sie die "gegrillte" Tomatensuppe mit den Chili-Tofuwürfeln und Basilikum an und genießen anschließend

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensuppe "gegrillt"“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensuppe "gegrillt"“