Avocado mit charentais Melone auf Rucola gebettet

15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuckermelone charentais 120 g
Lachs geräuchert 2 Scheiben
Avocado frisch 150 g
Limone 1 St
Olivenöl 1 EL
Büffelmozzarella 60 g
Basilikum frisch 10 g
Pfefferkörner rosa 3 g
Rucola 80 g
Tomaten frisch 120 g

Zubereitung

1.Wer Melonen mag, der gönne sich in diesem Salat doch eine Melone aus der Charente. Es gibt sie im September noch sehr oft zu Angebotspreisen ABER auch zum normalen Preis war und ist sie immer ihren Preis wert. Für mich persönlich gibt es keine Geschmackvollere, egal ob natur oder in einer Salat- Komposition.

2.So, los geht's ;-). Avocado schälen und in Würfel schneiden, Limonensaft drüber geben und mit Salz und buntem Pfeffer aus der Mühle würzen. Basilikum fein schneiden und auch das Olivenöl hinzufügen. Mozzarella zerpflpücken,Tomate in Würfel schneiden, alles dazugeben und behutsam vermischen. Rucola waschen, verlesen und auf dem Teller als Bett für die anderen Köstlichkeiten anrichten. Den Salat auf dieses Bett geben und mit einer Scheibe Lachs garnieren. Nun über das Ganze, die zerdrückten roten Beeren geben.

3.Ohne diesen rosa Pfeffer oder eventuell grünem Pfeffer ist das Gericht nur die Hälfte wert (mein ganz persönlicher Geschmack). Dieses Zusammenspiel von süß-sauer-scharf ist einfach herrlich.

4.Dazu darf es gerne ein crémant sein ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Avocado mit charentais Melone auf Rucola gebettet“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocado mit charentais Melone auf Rucola gebettet“