CHURER FLEISCHTORTE

Rezept: CHURER   FLEISCHTORTE
9
02:40
3
4540
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig :
300 gr.
Mehl gesiebt
1 Teelöffel
Salz
150 gr.
Butter eiskalt, in Stücke geschnitten
1 Stk.
Ei
2 Esslöffel
Milch oder Wasser
Füllung :
1 Stk.
Brötchen, in kleine Würfel geschnitten
500 gr.
Hackfleisch gemischt
100 gr.
Speck, fein gewürfelt
1 Stk.
Zwiebel gross, fein gehackt
4 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
60 gr.
Rosinen
1,5 dl
Rotwein trocken
1,5 dl
Sahne
1 Esslöffel
Thymian frisch, gehackt
1 Esslöffel
Rosmarin frisch, gehackt
1 Teelöffel
Salz
Pfeffer aus der Mühle weiß
1 Stk.
Eiweiss
1 Stk.
Eigelb
1 Stk.
Kaffeesahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
22,6 g
Fett
11,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
CHURER FLEISCHTORTE

Felchenfilets mit Champignons-Frischkäse-Füllung
Appenzeller Knödel

ZUBEREITUNG
CHURER FLEISCHTORTE

Teig :
1
Mehl und Salz mischen und in der Mitte eine Mulde formen. Die kalten Butterwürfel zugeben und zwischen den Handflächen zu einer krümeligen Masse zerreiben. Erneut eine Mulde formen, Ei und Milch oder Wasser verquirlen und in die Mulde giessen und rasch ohne zu Kneten zu einem Teig zusammenfügen, da er sonst griessig (brandig) wird. Teig in Folie wickeln und mind. eine Stunde kühl stellen.
Füllung :
2
Brötchenwürfel mit Milch übergiessen und quellen lassen. In einer weiten Bratpfanne die Butter heiss werden lassen und das Hackfleisch darin anbraten. Speckwürfel dazugeben und ebenfalls mitbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitdämpfen. Nun die Rosinen und die gehackten Kräuter beifügen und mit dem Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Die Sahne und das eingeweichte Brötchen zugeben, gut mischen und ebenfalls etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.
Torte füllen und backen :
3
Ein Kuchen- / Wähenblech von 24 cm ∅ buttern und mehlen. Teig halbieren und je eine Rondelle von 26 und 30 cm ∅ auswallen. Grössere Rondelle ins Blech legen und etwas andrücken. Die Füllung mit dem Eiweiss mischen und auf dem Teigverteilen. Eigelb mit Kaffeesahne verquirlen, vorstehenden Teigrand nach innen klappen und mit Eigelb-/Sahnemischung einpinseln. Zweite Teigrondelle vorsichtig auflegen und am Rand etwas andrücken. Vorstehenden Teig mit der Schere wegschneiden. Teigdeckel gut mit Eigelb- /Sahnemischung anstreichen und mit einer Gabel den Deckel mehrmals einstechen. In der unteren Hälfte des auf 200° C vorgeheizten Ofens 40 - 45 Minuten backen. Zusammen mit einer schönen Schüssel Blattsalat heiss oder lauwarm servieren. (Der Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag kalt noch gut.)
Anmerkung :
4
Der Kuchen kann auch mit Blätterteig gemacht werden. Der Füllung kann auch etwas Zitronenabrieb und fein geschnittener Peperoncino, sowie etwa 4cl Sojasauce beigefügt werden.

KOMMENTARE
CHURER FLEISCHTORTE

Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Dein Rezept klingt einfach nur lecker und die tollen Bilder machen schon Appetit ! Interessant find ich die Rosinen in der Füllung ! Werde ich sicher mal probieren und lass dir gern schon mal 5 ***** da !
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kimba50
   Kimba50
Toll - habe mir Dein Rezept gleich gemopst! - LG Irene
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Das ist Spitze einfach prima 5***** LG Heinzi

Um das Rezept "CHURER FLEISCHTORTE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung