Reiseintopf

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hähnchenkeulen 5 Stk.
Reisbeutel 3 Stk.
Möhren 5 Stk.
Blumenkohl frisch 1 Stk.
Sellerie frisch 200 g
Lauch / Porree, frisch 200 g
Erbsen tiefgefroren 100 g
Salz etwas
Wasser etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
174 (42)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Die Keulen in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken, 3 TL Salz zugeben und das ganze abgedeckt aufkochen und ca. 1 Std köcheln lassen. Sellerie, Möhren und Lauch putzen. Sellerie und Lauch in große Stücke schneiden, Möhren halbieren. Das Gemüse mit zu den Keulen geben und alles weiter 30min köcheln lassen bis das Gemüse weich genug ist und sich das Fleisch leicht vom Knochen löst. Fleisch und Gemüse heraus nehmen und etwas abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit Reis wie gewohnt kochen. Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen und in Salzwasser bissfest kochen, AUFPASSEN das sie nicht zu lang kochen, werden sie zu weich hat man im Eintopf nur noch Blumenkohl-Matsch!

3.Fleisch und Haut von den Keulen putzen und beides kleinschneiden. Gemüse ebenfalls kleinschneiden, Möhren in halbe Scheiben schneiden. (Tipp für Leute wie mich, die keinen Sellerie mögen, einfach mit einer Gabel zerdrücken, so hat man das Aroma aber man beißt nicht drauf und schmeckt es nicht direkt)

4.Brühe abschmecken, evtl. mit Salz oder wer es mag mit Maggi nachwürzen. Nun alles in die Brühe geben und gut umrühren damit sich alles mischt.

Auch lecker

Kommentare zu „Reiseintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reiseintopf“