Fleisch: SCHASCHLIKSPIESSE an Paprika-Tomaten-Sauce

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten Spiesse:
Schweinenuss oder Schnitzelfleisch 1 kg
Schwein Schinkenspeck roh geräuchert mager 260 gr.
Paprika 1x rot, 1x grün, 1x gelb 3 Stk.
Zwiebel mittlere 2 Stk.
Marinade Spiesse:
Sojaöl 2 EL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Tabasco grün 2 TL
Tomaten getrocknet gemahlen 1 EL
nach Gusto: Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Chillipulver, Thai Curry etwas
Zutaten Sauce:
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Paprika 1x rot, 1x grün, 1x gelb 3 Stk.
Olivenöl extra vergine 1 EL
Tomaten passiert 500 ml
Sojasoße dunkel 1 EL
Zucker 3 TL
Balsamico-Creme mild 1 EL
Basilikum getrocknet 1 EL
Selleriepulver -eigene Herst.- 2 TL
Salz und Pfeffer etwas
Beilagen: etwas
Basmati-Reis 200 gr.
Steinpilzpulver -eigene Herst.- 1 EL
Butter 1 EL
Salz -in Mikro gegart- 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
22,7 g
Fett
13,3 g

Zubereitung

Vorbereitung Spiesse:

1.Das Fleisch von allen sichtbaren Sehnen und Fettanteilen befreien. (parieren) In Würfel von ca.3 x 3cm schneiden. Mit den Zutaten für die Marinade mischen und ca. 2 Std. ziehen lassen. Muß nicht in den Kühlschrank. 8 Holzspiesse in lauwarmes Wasser legen, damit sie sich vollsaugen können.

2.In dieser Zeit die Paprika waschen, halbieren und das Kerngehäuse sowie die Trennwände sorgfältig entfernen. Das Paprikafleisch ebenfalls in ca. 3x3 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln häuten, halbieren und die einzelnen Schalen voneinander lösen. (Bei großen Zwiebeln vierteln)

Vorbereitung Sauce:

3.Die Paprika waschen, halbieren und das Kerngehäuse sowie die Trennwände entfernen. Das Paprikafleisch zuerst in schmal Streifen, dann in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel säubern und in schmal Scheiben schneiden.

Zubereitung Sauce:

4.Olivenöl in einem Topf erhitzen......Paprikawürfel und Frühlingszwiebel zugeben.....unter ständigem Rühren glasig angehen lassen. Mit den passierten Tomaten ablöschen.....Gewürze und Kräuter zugeben. Die Sauce nur noch köcheln lassen, bis die Paprika weich sind. Beiseite stellen.

Zubereitung Spiesse:

5.Den Schinkenspeck zuerst in 1/2cm breite Scheiben schneiden.....dann in 3x3cm große Stücke zerlegen. Die Spiesse aus dem Wasserbad nehmen. Jetzt Fleischwürfel, Paprika-, Zwiebel- und Schinkenscheiben nach eigener Wahl auf die Spiesse aufstecken.

6.Reste von Paprika und Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden und zur Sauce geben. Restliche Marinade mit 2 EL Sojaöl in einer großen Pfanne heiß verden lassen. Meine Pfanne mißt 28cm. Durch das Wässern sind die Holzspiesse biegsam und man bekommt alle in die Pfanne.

7.Die Spiesse nun rundum anbraten, bis sie Farbe bekommen haben. Dann die fertige Paprikasauce über die Spiesse geben......mit einem Deckel verschließen......und für ca. 20-30 Min. köcheln lassen.

Zubereitung Beilage: -Mikro-

8.Den Reis in einen Mikrowellentopf geben.....Salz zufügen.....300ml heißes Wasser zugießen....Deckel schließen und für 5 Min. auf höchster Stufe kochen. (600-900 Watt) Nach der Ankochzeit den Reis mit dem Steinpilzpulver verrühren. Deckel schließen. Die Mikro auf 270-360Watt zurückschalten und den Reis in 12 Minuten fertig garen.

9.Den Reis im Mikrowellentopf noch 2 Min. nachziehen lassen. Er ist dann servierfertig. Ich habe jetzt den EL Butter untergemischt und ihn in Dekoringe auf die Teller platziert. Die Schaschlikspiesse seitlich auflegen.....etwas von der Sauce mit anlegen und....servieren.

10.Dazu gab es einen Gurkensalat mit: Salz, Pfeffer, Senf -mild-, Dill, Schalottenwürfel, Zucker, Kräuteressig und Walnussöl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: SCHASCHLIKSPIESSE an Paprika-Tomaten-Sauce“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: SCHASCHLIKSPIESSE an Paprika-Tomaten-Sauce“