Entrecote mit Grillpaprikaschaum und Schupfnudeln

Rezept: Entrecote mit Grillpaprikaschaum und Schupfnudeln
siehe
10
siehe
30
4809
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,2 kg
Entrecote am Stück, gut abgehangen
2 Stück
Schalotten
1 Stück
Tomate oder 4 Kirschtomaten
0,5 Bund
Estragon
2 Stück
Lorbeerblätter
6 Zweige
Thymian
1 TL
Pfefferkörner bunt
4 EL
Weißweinessig
3 CL
Pastis
2 Stück
Paprikaschoten rot
2 Stück
Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1 EL
Rapsöl
150 gr
Butter
4 Stück
Eigelb Gr. M
4 EL
Weißwein
150 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
6,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Entrecote mit Grillpaprikaschaum und Schupfnudeln

ZUBEREITUNG
Entrecote mit Grillpaprikaschaum und Schupfnudeln

1
Das Entrecote aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur cirka 1/2 Stunde stehen lassen. Die Schalotten abziehen, in Scheiben schneiden. Die Tomate(n) waschen, putzen und würfeln, Estragonblätter ab zupfen, hacken, die Estragonstielen mit den Schalotten, Tomate(n), Lorbeer, 5 Thymianzweige, Pfefferkörner, Essig und dem Pastis und 150 ml Wasser aufkochen
2
Den Gewürzsud auf die Hälfte einkochen lassen und durch ein feines Sieb geben. Den Backofen auf 240 Grad vorheizen, die Paprika halbieren, putzen, entkernen. Auf einem Backblech auf der mittleren Schiene des Ofens cirka 30 Minuten grillen, bis die Haut schwarz zu werden. Die Temperatur dann auch 160 C zurückschalten. Paprika herausnehmen und mit einem
3
nassen Tuch abdecken, abkühlen lassen und häuten. Gegrillte Paprika im Blitzhacker grob pürrieren.
4
Entrecote leicht salzen und pfeffern,, den Knoblauch in der Schale leicht an drücken, mit Rapsöl bei großer Hitze auf jeder Seite scharf anbraten Den Thymianzweig zufügen und in den auf 140 Grad vorgeheizten Ofen schieben. Darin ca. 30 Minuten rosa braten (Bratthermometer verwenden) , ab und zu wenden und mit Bratensud beträufeln.
5
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten eingepackt in Alufolie ruhen lassen. Inzwischen die restliche Butter schmelzen, vom Herd ziehen. Vom Gewürzsund nun 100 ml abnehmen und zusammen mit den Eigelben und dem Weißwein in einer Metallschüssel über einem kochenden Wasserbad dickschaumig aufschlagen.
6
ACHTUNG: Der Boden dieser Schüssel darf nicht mit dem Wasser in Verbindung kommen, da sonst das Eigelb gerinnt
7
Den Schaum vom Herd nehmen und nach und nach die Butter unter weiterem Schlagen zufügen, dann den Paprika und Estragon zugeben, weiter schlagen und beiseite stellen.
8
Das Fleisch aufschneiden und zusammen mit den Schupfnudeln und dem Grillpaprika-Schaum servieren.
9
ANMERKUNG: Da dieses Gericht sehr schnell serviert werden muß (das Fleisch und die Sauce kühlen sehr leicht aus) bitte ich um Nachsicht, wenn die Fotos nicht die vielleicht übliche Qualität aufweisen, aber .... es schmeckt sehr lecker.

KOMMENTARE
Entrecote mit Grillpaprikaschaum und Schupfnudeln

Benutzerbild von Peter1602
   Peter1602
ich sag jetzt nichts mehr nur noch 5 und gvlg
Benutzerbild von Miez
   Miez
Dein Essen sieht ganz toll aus und schmeckt sicherlich auch so / ☆☆☆☆☆ schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Die Bilder könnten besser nicht sein..... deine Schaumsauce ist perfekt.... das Fleisch genauso wie ich es mag..... mehr ist nicht zu sagen.,,,, ☺☺☺
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da hat sich aber die Arbeit gelohnt.....sieht super aus.....so appetitlich.....und lecker war`s bestimmt auch.....kann ich mir jedenfalls vorstellen. Tolles RZ.....und schon eingesammelt ;-))) LG geli
Benutzerbild von border
   border
Das ist ganz lecker und ganz mein Geschmack, wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, wäre ich jetzt schon auf der Autobahn - ehrlich: klasse Umsetzung des Rezepts, à la bonne heure LG Ulrich

Um das Rezept "Entrecote mit Grillpaprikaschaum und Schupfnudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung