Schweinekoteletts auf flämische Art

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinekoteletts à 150 g 4 Stk.
großer, säuerlicher Apfel 1 Stk.
Butter 4 EL
Salz 1 TL
Pfeffer weiß gemahlen 4 Msp
Crème fraîche 2 EL
Pfefferminze gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Die Koteletts waschen, gut trocken tupfen und die Fettränder im Abstand von 2 cm bis zum Fleischbeginn einschneiden, damit sich die Koteletts beim Braten nicht wölben.Mit einem spitzen Messer das Fleisch entlang der Knochen leicht lösen.

2.Den Apfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Die Viertel weiter in Spalten schneiden. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

3.2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite kräftig anbraten. Jeweils erst NACH DEM WENDEN salzen und pfeffern.

4.Die Koteletts dann in eine feuerfeste Form legen. In der Pfanne die Apfelspalten von jeder Seite kurz anbraten und auf die Koteletts legen. Die restliche Butter in Flöckchen auf den Apfelspalten verteilen und die Koteletts auf der mittleren Schiene im Backofen weitere 15 Minuten garen.

5.Die Crème fraîche mit der gehackten Minze verrühren. Die Koteletts mit der Crème fraîche garniert anrichten.

TIPP:

6.Dazu passt ein beliebiges Brot und junger Kopfsalat mit Balsamico-Dressing

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinekoteletts auf flämische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinekoteletts auf flämische Art“