Rinderkotelette mit grünem Spargel

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Kotelett frisch 2 Stück
Öl 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Peperoncinigewürz etwas
Spargel grün frisch 500 Gramm
Butter 1 Esslöffel
Zucker 1 Prise
Butter 40 Gramm
Kräuterbutter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
307 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Den Spargel nur im unterem Drittel schälen, evtl. holzige Stücke unten abschneiden. Den Spargel in Salzwasser dem ein Esslöffel Butter und eine Prise Zucker zugegeben wurde bei mittlerer Hitze bissfest garen.

2.Die Rinderkoteletts waschen, trocken tupfen und die Fettränder etwas einschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts von beiden Seiten anbraten, dann in Alufolie wickeln und für 8-10 Minuten (kommt auf die Dicke der Koteletts an) in den auf 120°C vorgeheizten Ofen geben.

3.Denn Spargel aus dem Kochsud nehmen, abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und leicht anbräunen lassen. Den Spargel zugeben und in der Butter schwenken.

4.Den Bratansatz der Koteletts mit etwas Wasser loskochen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.Die Koteletts aus der Folie wickeln (den evtl. ausgetretenen Fleischsaft zum gelöstem Bratansatz geben), mit Peperoncinigewürz, Pfeffer und Salz würzen und auf vorgewärmte Teller geben. Den Spargel mit auf dem Teller anrichten. Den Bratensaft auf den Koteletts verteilen, eine Scheibe Kräuterbutter obenauf legen und servieren.

6.Als Beilage eignen sich Ofenkartoffeln, Pommes Frites oder Kroketten. Anstatt der Rinderkoteletts können natürlich auch Schweinekoteletts genommen werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderkotelette mit grünem Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderkotelette mit grünem Spargel“