Kalbskoteletts mit gratinierter Kartoffel-Selleriekruste

leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 6 Stück
Sellerieknolle klein 1 Stück
Schafskäse 250 gr
Salz, Pfeffer etwas
gehackter Schnittlauch 1 EL
Butaris zum Braten etwas
etwas Mehl etwas
Kalbskoteletts 4 Stück

Zubereitung

1.Die Kartoffeln und den Knollensellerie schälen, in Würfel schneiden und getrennt weich kochen. Den Schafskäse zerbröseln

2.Den gekochten Sellerie pürieren, mit den gekochten Kartoffelwürfeln und dem Schnittlauch sowie dem Schafskäse mischen, die Masse etwas salzen, pfeffern und herzhaft abschmecken.

3.Die Kalbskoteletts abspülen, trocken tupfen, das Fett am Rand etwas einschneiden (damit es sich beim Braten nicht wölbt), etwas flach drücken, salzen, pfeffern. Die Koteletts in einer ofenfesten Pfanne in Butaris von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten.

4.Den backofen auf 180 Grad C vorheizen, die Sellerie-Kartoffelmasse auf den Koteletts verteilen, auf die Oberfläche noch einige Käsestückchen geben, Butterflöckchen aufsetzen und das Ganze im backofen cirka 15 Minuten gratinieren, danach sofort mit Beilagen nach Wahl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbskoteletts mit gratinierter Kartoffel-Selleriekruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbskoteletts mit gratinierter Kartoffel-Selleriekruste“