Mit Kräutern gefüllte Koteletts

25 Min mittel-schwer
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Koteletts (ma) frisch, zu je 150 g 4 Stk.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Rosmarinnadeln frisch 4 EL
Petersilie gehackt 1 EL
Liebstöckel 1 EL
Schnittlauchröllchen 1 EL
Roquefort 2 EL
Öl 2 EL
Salz TL

Zubereitung

1.Die Koteletts waschen, abtrocknen und die Fettränder im Abstand von 2 cm bis zum Fleischbeginn einschneiden. Mit einem spitzen Messer das Fleisch entlang der Knochen einschneiden, damit die Koteletts gleichmäßig garen.

2.Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Die Rosmarinnadeln ebenfalls hacken. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel und die gehackten Kräuter mit dem zerdrückten Roquefortkäse mischen.

3.In die dickste Stelle der Koteletts eine Tasche schneiden, die Koteletts mit der Kräutermasse füllen und die Öffnungen mit Holzspießchen zustecken.

4.Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite kräftig braun anbraten, nach dem Wenden jeweils salzen. Die Hitze dann zurückschalten und die Koteletts je Seite noch 6 Minuten braten.

5.Dazu passen gegrillte oder gebratene Tomaten und in Butter geschwenkte neue Kartoffeln.

6.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mit Kräutern gefüllte Koteletts“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mit Kräutern gefüllte Koteletts“