Hähnchenfilets im Ofen mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum

1 Std 25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hähnchenfilets - Anzahl je nach Ermessen etwas
Tomate frisch 1 kg
Mozarella 600 g
Olivenöl 8 EL
Salz, Pfeffer, Basilikum frisch oder getrocknet und noch zusätzlich ein bisschen Olivenöl zum Beträufeln, ggf. Balsamicocreme etwas
große Pfanne, große Auflaufform etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
816 (195)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
18,2 g

Zubereitung

1.Öl in einer Pfanne erhitzen (Herd: stärkste Stufe) und darin die Hähnchenfilets von beiden Seiten gut anbraten.

2.Hähnchenfilets mit Salz, Pfeffer und am besten gehaxeltem Basilikum (egal ob frisch oder trocken) von beiden Seiten bestreuen. Die Hähnchenfilets nun in eine große Auflaufform geben.

3.Nun werden die Tomaten gründlich gewaschen, in Scheiben geschnitten und vom grünen Stielansatz befreit. Das Mozarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Tomaten- und Mozarellascheiben werden jetzt auf die Hähnchenfilets verteilt. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und mit Olivenöl beträufeln.

4.Im Backofen (Umluft 160 - 180° C; Ober- und Unterhitze 180 - 200° C) ca. 35 - 40 Minuten zu einem leckeren Ofengericht brutzeln lassen.

5.Tipp: Beim Servieren sieht es wunderbar aus, wenn Sie erstmal ein Hähnchenfilet (ggf. auch zwei bei großem Hunger) mit den Tomaten vorsichtig aus der Auflaufform heben und auf einen weißen, vielleicht eckigen Teller legen. Etwas an der Seite. Nun mit Balsamicocreme in Wellenlinien über die freie Fläche vom Teller und über das Hähnchen eine Linie ziehen. An der freien Seite des Tellers nun frische Balsilikumblättchen schön positionieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilets im Ofen mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilets im Ofen mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum“