"Pollo Chianti"- in Chianti geschmortes Huhn mit frischen Kräutern

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühner, Qualitätsware: Maishuhn o.ä., kein Suppenhuhn 2
Schalotten 8
Knoblauchzehen 4
Tomaten vollreif 3
Chianti 1 Flasche
Grappa 4 cl
Möhren 2
Sellerie, etwas etwas
Thymian frisch etwas
Rosmarin frisch etwas
Salbei frisch etwas
Pfefferkörner schwarz etwas
Lorbeerblätter 4
Pflanzenöl etwas
etwas Balsamico etwas

Zubereitung

1.Die Hühner in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. In einem Bräter die Kräuter ,sowie das grob geschnittene Gemüse und die angebratenen Hühner geben. Mit Chianti, Grappa angießen und etwas Balsamico zugeben. Bei 180 C° im Ofen schmoren bis die Hühner zart und gar sind.

2.Dazu aromatische Salate wie: Eichblatt, Rucola, Radicchio. Dressing: 1 Zitrone, Estragon, Olivenöl, Salz Pfeffer. Warmes Baguette und einen Schluck Chianti.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Pollo Chianti"- in Chianti geschmortes Huhn mit frischen Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Pollo Chianti"- in Chianti geschmortes Huhn mit frischen Kräutern“