Spaghetti mit Rucola und Hähnchenbruststreifen

Rezept: Spaghetti mit Rucola und Hähnchenbruststreifen
SCHNELL ZUBEREITET UND KALORIENARM
26
SCHNELL ZUBEREITET UND KALORIENARM
00:40
2
3285
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hähnchenbrust
200 g
Rucola
2
Zwiebel frisch
600 ml
Gemüsebrühe
3
Peperoni grün
4
Knoblauchzehen
2 EL
Schmelzkäse Halbfettstufe
350 g
Vollkornspaghetti
0,5
Paprika rot
0,5
Paprika grün
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Paprika edelsüß
Pfeffer aus der Mühle weiß
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
1,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghetti mit Rucola und Hähnchenbruststreifen

ZUBEREITUNG
Spaghetti mit Rucola und Hähnchenbruststreifen

1
Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden mit etwas Wasser, Salz und Paprikapulver kross in der Pfanne braten.
2
Knoblauchzehen, Zwiebel, Peperoni in Würfel schneiden, Rucola fein hacken, Paprika in Streifen schneiden. 600 ml Gemüsebrühe in eine große Pfanne geben und gewürfelten Knoblauch, Zwiebel, Peperoni sowie die Paprikastreifen zugeben.
3
Alles Bissfest garen und die Flüssigkeit einreduzieren lassen. Kross gebratene Hänchenbruststreifen zugeben. Die 2 EL Schmelzkäse unterrühren, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola zugeben und die gegarten Spaghetti ebenfalls. Alles miteinander vermengen.

KOMMENTARE
Spaghetti mit Rucola und Hähnchenbruststreifen

Benutzerbild von heintje11
   heintje11
Kallorien und saulecker****** VG heintje
Benutzerbild von Careme
   Careme
lecker, flott zubereitet genau wenn man "stress"hat, obwohl beim kochen sollte man kein stress zulassen.........;o))) Lg careme

Um das Rezept "Spaghetti mit Rucola und Hähnchenbruststreifen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung