Paprika-Carbonara

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Parmaschinken 120 g
Gemüsezwiebel frisch 1
Gemüsepaprika rot 2
Spaghetti 400 g
Olivenöl 4 EL
Schlagsahne 200 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Ajvar 6 EL
Hühnereier 2
Parmesan 60 g
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Parmaschinken in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln, die Paprikaschoten putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2.Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

3.Die Zwiebel- und Paprikawürfel in einer Pfanne in 4 EL Olivenöl anbraten. Ajvar, Salz und Pfeffer dazugeben, alles mit Gemüsebrühe angießen und einen Schuss Sahne dazugeben. Den Schinken ebenfalls hinzugeben.

4.Die Eier mit der Sahne verquirlen.

5.Die Spaghetti abgießen, etwas Kochwasser behalten. Die Nudeln in die Pfanne zur Soße geben, und eventuell mit dem Kochwasser geschmeidig rühren. Die Ei-Sahne-Mischung und den Parmesan in die Pfanne geben, verrühren. Nicht mehr kochen.

6.Mit Pfeffer bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Carbonara“

Rezept bewerten:
4,25 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Carbonara“