Spaghetti mit Wildlachs an Safransauce

30 Min leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
300 g Wildlachsfilets etwas
Zitronensaft etwas
Olivenöl etwas
2 Knoblauchzehen etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Safransauce:
300 ml Fischfond etwas
200 ml Noilly Prat etwas
100 ml Sahne oder Rama Cremefine etwas
einige Safranfäden etwas
30 g Butter zum Montieren etwas
Zitrone etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
frischer , gehackter Dill etwas
Beilage :
200 g Spaghetti al Dente etwas

Zubereitung

1.Das Wildlachsfilets beidseitig salzenund pfeffern und mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln. In eine ungelochte Dampfgarerschale legen und die angedrückten Knoblauchzehen dazugeben. Im Dampfgarer bei Garen Fisch 85 °C ca. 8 Min. garen u. anschl. den entstandenen Fond für die Sauce verwenden .

Safransauce:

2.Fischfond mit Noilly Prat und Sahne einreduzieren, Safran und die Gewürze dazugeben. Mit dem Stabmixer die kalte Butter einrühren, es soll eine sämige Konsistenz entstehen , zum Schluss den Dill dazugeben .

3.Die Spaghetti auf den Tellern anrichten, die Wildlachsfilets darauf setzen und mit Safransauce umgießen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Wildlachs an Safransauce“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Wildlachs an Safransauce“