Jakobsmuscheln mit Ricardsauce und Spaghetti

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Jakobsmuscheln ausgelöst ohne Corail 300 gr.
Schalottenwürfel 25 gr.
Butter 35 gr.
Fischfond 250 ml
Weißwein trocken 80 ml
Sahne 150 ml
Ricard oder Pernod 2 cl
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Salz,Pfeffer,Chili,Dill etwas
Spaghetti 200 gr.

Zubereitung

1.Schalottenwürfel in Butter anschwitzen.Jakobsmuscheln zugeben und leicht anziehen lassen, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.Wein in die Pfanne zum Ablöschen geben,mit Fischfond auffüllen und einköcheln lassen.Sahne zugeben und reduzieren.Mit Zitronensaft,Ricard, Salz,Pfeffer,einer Prise Chili und Dill abschmecken.Muscheln hineingeben und garziehen lassen.

2.Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen,abgießen,gut abtropfen lassen und mit den Muscheln und der Sauce anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jakobsmuscheln mit Ricardsauce und Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jakobsmuscheln mit Ricardsauce und Spaghetti“