Spaghetti mit Venusmuscheln

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Venusmuscheln frisch 400 gr.
Blattpetersilie gehackt 30 gr.
Schalotten gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Weißwein trocken 100 ml
Spaghetti 200 gr.
Fischfond 100 ml
Butter 20 gr.
Meersalz fein etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Tomate frisch,entkernt,gehäutet und gewürfelt 1 Stk.

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch in einem Esslöffel Olivenöl glasig dünsten.Wein und Fischfond zugeben.Etwas einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer würzen.Geputzte Muscheln zugeben und zugedeckt ca.5 min.garen bis sich die Muscheln geöffnet haben Ungeöffnete Muscheln entfernen.

2.Zeitgleich Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.Abgießen und mit der Petersilie,dem Zitronensaft,Tomatenwürfel und der Butter zu den Muscheln geben.Gut durchrühren und in tiefe Teller mit Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Venusmuscheln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Venusmuscheln“