Pasta: Spaghettini mit Vongole und Garnelen

20 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Venusmuscheln küchenfertig 2 kg
Garnelen frisch 300 gr.
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 grosse
Fleischtomaten frisch gewürfelt 2 Stk.
Petersilie glatt, gehackt 1 Bd
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Weißwein 500 ml
Spaghettini 500 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
27,1 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Kochen mit Freunden haben wir in unserem Urlaub am Lago Maggiore sehr wörtlich genommen.. Die Fischgeschäfte sind das reinste Schlaraffenland für uns Fischesser..also nix wie los und mal geschaut.. was heute angeboten wurde...wir wurden fündig.... frische Venusmuschel..sofort kam uns das Rezept.... Spaghetti Vongole..in den Sinn !!!

2.Auf Wunsch unserer Männer... die natürlich beim Anblick der leckeren Meeresfrüchte und Fische.. unbedingt noch ein paar Garnelen dazu haben möchten.. entstand dann dieses Gericht..dass wir natürlich auch noch gemeinsam auf der Terrasse zubereitet haben !

3.Muscheln in kaltem Wasser säubern ,geöffnete Muscheln aussortieren,durch ein Sieb giessen , abtropfen lassen.Von den Garnelen Kopf und Darm entfernen gut waschen, zur Seite stellen.

4.Zwiebel, Knoblauch, Petersilie hacken, in einem großen Topf Olivenoel erhitzen, Zwiebeln Knoblauch, Tomaten und die Hälfte der Petersilie anschwitzen, Muscheln dazugeben, gut durchrühren,salzen, pfeffern, Weißwein angießen, kurz vor Ende der Garzeit die Garnelen dazugeben.Die Muscheln sind gar, wenn alle geöffnet sind, geschlossenen wegwerfen.

5.In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen, Spaghetti „al dente“ kochen, abtropfen, zu den Muscheln geben und gut durchschwenken.

6.Den Muscheltopf in eine große Schüssel geben mit den restlichen Tomaten und der Petersilie garnieren.

7.Dazu gabs einen Tomaten- Zwiebel- Basilikum Salat, Ciabatta und einen Chardonay aus dem Piemont.

8.Buon appetito !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Spaghettini mit Vongole und Garnelen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Spaghettini mit Vongole und Garnelen“