Spaghetti mit Venusmuscheln

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Venusmuscheln 1 kg
Tomaten 150 gr.
Knoblauchzehe 1 stk.
Olivenöl 4 EL
Spaghetti 400 gr.
Salz etwas
Petersilie 0,5 Bund
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Muscheln abbürsten udn waschen, geöffnete Muscheln aussortieren. DIe TOmaten überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

2.Den Knoblauch in einer Pfanne in 2 EL Öl andünsten. DIe Muscheln dazugeben und zugedeckt etwa 5 min. garen, bis sie sich öffnen. Geschlossene Muscheln wegwerfen. Muscheln - bis auf einige für die Deko - auslösen und den Sud durch ein feines Sieb gießen.

3.Die Spaghetti wie gewohnt kochen.

4.Inzwischen die Petersilie waschen und fein hacken.

5.Das restliche Öl erhitzen und die Tomatenwürfel darin andünsten. Muscheln, Sud und Petersilie hinzufügen. Alles etwa 3 Minuten erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spaghetti mit der Muschelsauce anrichten und mit den restlichen Muscheln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Venusmuscheln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Venusmuscheln“