Spaghetti mit Miesmuschel und frischen Tintenfischringen und Garnelen, alles frisch, mit

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spaghetti nach Packungsanw. zubereiten 250 gr.
Tintenfischringe 500 gr.
Knoblauch gehackt 3
Garnelen, geschält und vom Dam bereit 200 gr.
Pesto mit Tomaten- und Paprikastückchen 570 ml
Tomatenmark 1 Dose
Tomatensaft 300 ml
Mayoran getr. Peffer, Salz, Paprika scharf etwas
Muscheln halbiert 360 gr
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Halbierte Muscheln in etwas Brühe 10 Minuten leicht köcheln. Backpapier mit Backpapier auslegen. Muscheln auslegen. Emmentaler in kleine Stücke schneiden und auf die Muscheln legen.

2.In dem Muschelwasser habe ich die Tintenfischringe ca. 8 Min. köcheln. Sie dürfen nicht zu hart sein. Garprobe machen.

3.In einer Pfanne etwas Olivenöl geben Garnelen kurz durchschwenken mit den gehackten 1/3 der Menge. Die Tintenfischringe mit 3 EL Nudelwasser begiesen und ausschalten.

4.Nun die Muscheln im Backofen auf 180 Grad ca. 5 Minuten backen, der Käse sollte etwas zerlaufen.

5.Tomatenpesto mit Tomatensaft aufköcheln. Mit den verbleibenen 2/3 gehackten Knoblauch, Mayoran, Salz, Pfeffer würzen. Tomatenmark evtl. Mit Tomatenmark andicken. Nachdem alles heiss ist, ausschalten und lecker drappieren

6.Ich hab mal den Teller von den meinigenund den von Männe gemacht. Als Vergleich. Natürlich gab es gemischten Salat satt.

7.Nach Bedarf können die Ringe und die Muschen mit Zitronensaft beträufelt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Miesmuschel und frischen Tintenfischringen und Garnelen, alles frisch, mit“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Miesmuschel und frischen Tintenfischringen und Garnelen, alles frisch, mit“