Wildlachsfilet auf Zucchini-Spaghetti

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildlachsfilet:
Pazifik Wildlachsfilet à 125 g TK 2
helle Sojasauce 1 EL
Ketchup manis 1 EL
Olivenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Zucchini-Spaghetti:
Zucchini à 300 g 2
Knoblauchzehen 2
kleine rote Chilischote 1
Olivenöl 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Servieren:
halbe kleine Tomate zum Garnieren 2

Zubereitung

Wildlachsfilet:

1.Pazifik Wildlachsfilet etwas auftauen lassen und mit Ketchup manis ( 1 EL ) und heller Sojasauce ( 1 EL ) ca. 20 Minuten marinieren. Wildlachsfilets in einer Pfanne mit Olivenöl ( 2 EL ) von beiden Seiten jeweils 4 – 5 Minuten braten. Dabei immer wieder mit der Marinade beträufeln. Zum Schluss jeweils mit 2 kräftigen Prisen groben Meersalz aus der Mühle würzen.

Zucchini-Spaghetti:

2.Zucchini waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit einem entsprechenden Küchenhelfer ( Hier: Von Genius ! ) schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Rote Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Olivenöl ( 4 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehenwürfel mit den Chilischotenwürfel darin anbraten/pfannenrühren. Die Zucchini-Spaghetti zugeben und 4 – 5 Minuten mit braten/pfannenrühren und zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen.

Servieren:

3.Zucchini-Spaghetti auf 2 Teller verteilen, das Wildlachsfilet darauf setzen, den Teller mit der Bratensauce beträufeln und mit einer Tomatenhälfte garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachsfilet auf Zucchini-Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachsfilet auf Zucchini-Spaghetti“