Dessert: SCHOKO - SAHNE - PUDDING

26 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch fettarm 250 ml
Sahne flüssig 250 ml
Zucker braun 2 EL
Schokoladepuddingpulver 1 Päckchen
Tonka Bohne, fein gemahlen 1 Stk.
Birnen frisch ausgereift 2 Stk.
Karamellzucker 4 EL
Schokoladensauce flüssig nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die reifen Birnen mit einem Sparschäler schälen.......halbieren.......Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Spalten auf den Boden der Sturzförmchen auslegen......1 EL Karamellzucker pro Schälchen auf den Birnen verteilen.

2.Die Tonka Bohne entfaltet erst ihren Geschmack nach dem erhitzen. Sie unterstützt stark den Geschmack von Schokolade, Vanille, Butter.......... Die Tonka Bohne fein zermahlen. Ich habe dazu die Gewürzmühle meines Pürierstabes benutzt. Es gelingt auch mit einer Muskatnussreibe oder einer ausrangierten Kaffeemühle.

Zubereitung:

3.Milch und Sahne abmessen und vermischen. Schokopuddingpulver + Zucker mit etwas von der Milch/Sahnemischung anrühren, bis alles gelöst ist. Milchmischung mit geriebener Tonka Bohne erhitzen........den Topf vom Herd ziehen.......das angerührte Puddingpulver unterrühren und wieder auf die Kochplatte setzen.

4.Den Pudding nochmals aufkochen lassen......vom Herd nehmen und gleichmäßig auf die Schälchen verteilen. Abgekühlt in den Kühlschrank geben.......am Besten über Nacht fest werden lassen. Der Karamellzucker verflüssigt sich, und so lassen sich die Förmchen problemlos stürzen.

Anmerkung:

5.Ich hatte Sturzförmchen mit einem Fassungsvermögen von 250ml. Vom Durchmesser für die Birnenscheiben ideal.......aber beim nächsten Mal werde ich ein Förmchen mit kleinerem Durchmesser wählen......dann wird der Pudding höher.:-)))

Tipp:

6.Sollten keine Kinder mitessen.......die Birnenscheiben mit ein paar Spritzer Zitronensaft (Konzentrat) und 2 Gläschen Williams-Christbirnenlikör beträufeln und für 1 Std. im Kühlschrank marinieren lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen......und wie oben beschrieben weiter verarbeiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: SCHOKO - SAHNE - PUDDING“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: SCHOKO - SAHNE - PUDDING“