Rhabarber Sahne Kuchen

mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten fürs Biskuit
Eier 5
Salz 1 Prise
Wasser kalt 5 Esslöffel
Mehl 100 Gramm
Maizena 100 Gramm
Backpulver 8 Gramm
Backzucker 160 Gramm
Vanillezucker braun 1 Esslöffel
Zutaten für die Rhabarberfüllung
Rhabarber frisch 500 Gramm
Rohrohrzucker 6 Esslöffel
Wasser 200 ml
Tonkabohne etwas
Zitronenabrieb viel
Zutaten für die Puddingmasse
Vanillepuddingpulv. 2 Päckchen
Zucker 1 Esslöffel
Milch 1 Liter
Gelatine gemahlen 22 Gramm
Wasser kalt 9 Esslöffel
Sojasahne 300 ml
sonst noch
Erdbeermarmelade 1 Glas
Rum hochprozentig 2 Esslöffel
Zitronensaft 2 Esslöffel
Puderzucker zum bestreuen

Zubereitung

erstmal: Dankeschön....

1.... an Rezeptsammlerin und Mühlenwirtin für die Inspirationen.... Geli's "Grundrezept Tortenboden" hab ich punktgenau nachgebacken und die Füllung von Isolde's "Rhabarber-Bananen-Kuchen" hab ich mit Sahne und Gelatine ergänzt und auf die Bananen hab ich verzichtet...

Vorbereitung Rhabarber

2.den Rhabarber erstmal waschen und die Schalen in dünnen Streifen abziehen - dann die Stangen in kleine Stücke schneiden - in einen Topf geben und Wasser sowie genügend Zucker geben - mit Tonkabohne und Zitronenabrieb verfeinern und langsam weichkochen

Zubereitung Biskuitboden

3.Backrohr auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen - Eier trennen - Eiweiß gemeinsam mit einer Prise Salz und 5 EL kaltem Wasser halbsteif schlagen - während die Maschine rührt, den Backzucker mit dem Vanillezucker vermengen -dann Löffelweise die Zuckermischung zum Schnee geben und weiter schlagen bis der Schnee schnittfest ist und schön glänzt

4.Eigelbe gut verrühren und sanft unter den Schnee mischen - Mehl mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen und nach und nach über die Schneemasse sieben - vorsichtig von Hand untermengen - die Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte hohe rechteckige Backform füllen und 30 min backen (Stäbchenprobe)

Zubereitung der Pudding/Rhabarber/Sahnefüllung

5.Vanillepuddingpulver mit 1 EL Zucker vermengen - einige Löffel der kalten Milch zugeben und gut verrühren, so dass keine Klümpchen mehr vorhanden sind - restliche Milch erhitzen - die Puddingpulver/Milchmischung in die kochende Milch einrühren - 2-3 Min. sanft köcheln lassen, dabei immer umrühren, sonst brennt der Pudding an! - zuletzt die weichgekochte Rhabarbermasse zur Puddingmasse geben

6.Gelatinepulver mit etwas Wasser verrühren und quellen lassen - danach sanft mit wenig Hitze erwärmen bis die Gelatine flüssig wird - zuerst mal einige Löffel der Rhabarber/Puddingmasse zur flüssigen Gelatine geben und gut verrühren - dann erst diese Gelatine/Rhabarbermischung zur Rhabarber/Puddingmasse geben ( so gibt es keine Gelatineklümpchen!) - alles gut vermengen und abkühlen lassen - zuletzt die Sojasahne (oder normale Sahne) steiff schlagen und in die abgekühlte Rhabarber/Puddingmasse rühren

Biskuitkuchen Fertigstellung

7.das fertig gebackene Biskuit aus dem Ofen holen und zum überkühlen auf ein Gitter stürzen - Backpapier vorsichtig abziehen und das Papier wieder in die Backform zurücklegen - das abgekühlte Biskuit wird dann in der Mitte waagrecht durchgeschnitten - den unteren Kuchenteil wieder in die Backform zurücklegen - Erdbeermarmelade mit Zitronensaft und Rum verrühren, bis eine cremige leichte Konsistenz entsteht - Marmelade nun dick auf beide Kuchenteile streichen - zuletzt wird die Rhabarberfüllung auf dem Kuchenboden verteilt und der obere Kuchenteil drübergelegt (Marmeladenseite INNEN) - mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht kaltstellen ( wenn es schneller gehen muß, dann für mind. 1 -2 Std. in die Gefriertruhe stellen)

8.wenn man das Biskuit schon am Vortag bäckt spart das die Wartezeit fürs abkühlen und der Biskuitboden läßt sich gut abgekühlt auch viel besser mit dem Messer in 2 Teile schneiden...zum servieren wird ein mit Sahnefruchtpudding gefüllter Kuchen am besten mit einem Elektromesser portioniert, weil man damit exakte Schnittstellen bekommt und beim schneiden nichts zerquetscht - am Teller einfach noch mit etwas Puderzucker bestreuen und dann genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber Sahne Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber Sahne Kuchen“