Zaren-Schnitten

1 Std leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5 Stk.
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Pkg.
geriebene Haselnüsse 100 g
Semmelbrösel 100 g
zum Beträufeln und Tunken:
Orangensaft 200 ml
Rum 5 EL
für die Creme:
Milch 400 ml
Zucker 150 g
Vanillepuddingpulver 1 Pkg.
weiche Butter 250 g
zum Belegen:
Biskotten 40 Stk.
zum Bestreichen:
Schlagobers 250 ml
Sahnesteif 1 Pkg.
zum Bestreuen:
Schokospäne etwas

Zubereitung

1.Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen

2.Nüsse mit Bröseln vermischen und unterheben

3.Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ( 30 x 35 cm ) streichen und bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen

4.Orangensaft mit Rum vermischen und das noch warme Gebäck mit 1/3 des Orangensaftes beträufeln

5.Für die Creme: Milch mit Zucker und dem Puddingpulver nach Anleitung auf dem Päckchen zubereiten. Den Pudding unter mehrmaligem Umrühren abkühlen lassen.

6.Die Butter schaumig rühren und den abgekühlten Pudding Löffelweise einrühren

7.Die Creme auf den ausgekühlten Gebäckboden streichen

8.Die Biskotten einzeln im Orangensaft tunken und auf die Creme legen.

9.Das Schlagobers mit dem Sahnesteif schlagen und über die Biskotten streichen

10.Zum Schluss noch die Schokospäne darüberstreuen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

11.Tipp: Hab statt Vanillepudding mal Karamelpudding genommen ist auch sehr gut!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zaren-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zaren-Schnitten“