Puddingkuchen

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 18 Personen
Biskuit: etwas
Eier 6
Vanillinzucker 2 Päckchen
Puderzucker 180 gr.
Mehl 180 gr.
Backpulver 1 Messerspitze
Füllung: etwas
Milch 0,5 l
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Butter oder Magarine 250 gr.
Eierlikör 3 Stamperl
Vanillinzucker 2 Päckchen
Zucker 4 EL
Belag: etwas
Butterkekse 36 Stk.
Rum etwas
Zartbitter Schokolade 150 gr.
Kokosfett 20 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
47,3 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Eier mit Zucker und Vanillinzucker sehr gut schaumig schlagen. Das mit Backpulver gemischte Mehl vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen Und bei 160° C Umluft 20-25 min. backen.

2.Aus der Milch, dem Puddingpulver und 4 EL Zucker einen Pudding kochen. Diesen mit Klarsichtfolie direkt abdecken, damit er keine Haut bildet. Butter mit Vanillezucker schaumig rühren und den erkalteten Pudding zugeben. Eierlikör einrühren. Die Creme auf den Biskuitboden verteilen und glattstreichen.

3.Auf die Puddingcreme die Butterkekse legen und mit Rum bepinseln. Zuletzt noch die Glasur aus Schokolade und Kokosfett aufpinseln und fertig. Bevor die Glasur ganz fest ist, den Kuchen in Stücke schneiden. Wünsche gutes Gelingen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puddingkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puddingkuchen“