Flan - Karamellpudding

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 350 ml
Zucker 120 gr.
Eier 5 Stk.

Zubereitung

1.2 Esslöffel Zucker in eine Pfanne/Topf geben und karamellisieren bis der Zucker karamellfarben bebräunt ist (ich habe den Zucker mit etwas Wasser aufgelöst. Kann man aber auch ohne machen). Karamell in vorbereitete Pudding- oder Auflaufform geben.

2.Die 120 gr Zucker ebenfalls karamellisieren, nicht braun werden lassen, sondern nur bis der Zucker Fäden zieht (etwas Karamell zwischen Daumen und Zeigefinger und die Finger bewegen. Vorsicht heiß)

3.In den karamellisierten Zucker in die Milch eingeben und mit dem Schneebesen verrühren und den Zucker auflösen. Die aufgeschlagenen und verquirlten Eier hinzugeben und weiter verquirlen (mit dem Schneebesen wird der Flan schön luftig. Wer das nicht will, arbeites mit der Gabel).

4.Die Flüssigkeit in die Puddingform gießen. Die gefüllte Puddingform in einen Topf mit heißem Wasser geben und den Topf mit der Puddingform im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft) ca. 45 Minuten garen. Anfänglich nicht zudecken, wenn aber die Puddingoberfläche Farbe annimmt, abdecken. Mit einer Stricknadel die Probe machen, ob der Flan fertig ist.

5.Die Puddingform aus dem Wasser nehmen, gut abkühlen lassen, mit einem Messer den Pudding vom Gefäßrand lösen und auf einem Teller stülpen (schnell, da sich Flüssigkeit gebildet hat) und in entsprechende Portionen schneiden.

6.Man kann natürlich kleine Puddingförmchen verwenden. Dann muß man halt die Prozedur mit dem Karamell entsprechend der Anzahl der Förmchen wiederholen und dann die Förmchen auf ein mit Wasser gefülltes Backblech in den Backofen geben und die Garzeit entsprechend anpassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flan - Karamellpudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flan - Karamellpudding“