Ossobuco arabisch angehaucht

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kalbshaxe 3 Scheiben
Salz und Pfeffer etwas
Mehl etwas
Aubergine 1
Tomaten 1 Dose
Zwiebel 1
Chinesischer Knoblauch 1
Koriander frisch 4 Stängel
Thymian 6 Stängel
Petersilie 1 EL
Paprikapulver 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Koriander Gewürz 1 gute Prise
Raz El Hanout / Gewürzmischung 1 TL
Weißwein 125 ml
Fleischbrühe 125 ml

Zubereitung

1.Die Fleischscheiben salzen und pfeffern und leicht mehlieren.

2.In einem Bräter etwas Öl erhitzen und die Scheiben darin von beiden Seiten anbraten und wieder herausnehmen.

3.Die Aubergine waschen und würfeln, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch halbieren. Alles im restlichen Fett anbraten. Mit dem Weißwein alöschen und einkochen lassen. Die Brühe angießen und mit den Tomaten auffüllen.

4.Thymian von den Stängeln zupfen, den Koriander hacken und beides zum Gemüse geben.

5.Die restlichen Gewürze unterrühren.

6.Das Fleisch in das Gemüse legen und den Bräter in den auf 130° Umluft vorgeheizten Ofen stellen.

7.Im heißen Ofen ca. 2 Stunden mit geschlossenen Deckel schmoren lassen.

8.Auf vorgewärmten Tellern anrichten und Baguette dazu reichen.

9.Eigentlich gehört auch noch eine Gremolata dazu, die hab ich aber glatt vergessen. Schade... hat aber auch so geschmeckt....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ossobuco arabisch angehaucht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ossobuco arabisch angehaucht“