Zigeunerhackbraten

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Hackbraten
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Ei 1
Brötchen alt 1
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Paprikaschote rot 0,5
Zwiebel mit grün 1
Pfeffer und Salz etwas
Paprikapulver etwas
Senf 1 Esslöffel
Zigeuner-Grillsoße 1 Esslöffel
Knoblauchzehen 2
für die Sosse
Möhren rot 2
Petersilienwurzeln 2
Schwarzwurzel 1 Stange
Zwiebel 1
Tomaten 4 Stück
Wasser 0,5 Liter
Fürs Gemüse
Spitzpaprika rot ,gelb etwas
Paprikaschote grün 1
Tomaten 5 Stück
Zwiebeln frisch mit grün 2
frische Kräuter der Saison etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

Für den Hackbraten

1.Das Brötchen einweichen ,Die anderen Zutaten eventuell schälen stückeln und mit dem Hackfleisch vermischen das Ei den Senf und Zigeunersosse dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

2.Aus dieser Masse 2 Hackbraten formen

Für die Sosse

3.Das ganze Wurzelgemüse und die Zwiebel schälen und gleichmässig würfeln ,in einer Pfanne mit etwas Fett andünsten die Hackbraten dazugeben und von allen Seiten anbraten.

4.Den Braten und das Gemüse aus der Pfanne nehmen und in einen geräumigen Topf geben.Die Klein geschnittenen Tomaten dazugeben

5.Mit Wasser aufgiessen und 20 min kochen lassen. Ich hab erst später nur mit etwas Salz nachgewürzt weil wir durch das Gemüse ja genug Eigengeschmack haben

6.Die Sosse durchsieben die hälfte des das weichgekochte Wurzelgemüse pürieren und mit etwas Speisestärke oder dunklen Sossenbinder andicken.

Fürs Paprikagemüse

7.Die Paprikaschoten waschen und in feine Ringe oder Streifen schneiden die Zwiebel ebenfalls klein schneiden alles in der Pfanne anbraten die Tomaten und die frischen Kräuter dazugeben mit etwas Gemüsebrühe aufgiessen und einköcheln lassen,kurz vor der Fertigstellung die 2 te Hälfte des Wurzelgemüse aus der HHackfleischsosse dazugeben und unterrühren.

8.Nun den Hackbraten in Scheiben schneiden und auf einen Teller geben das Gemüse daneben legen mit etwas Sosse auffüllen und mit Salzkartoffeln servieren

9.Wie immer bei solch Braten für 3 Tage

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zigeunerhackbraten“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zigeunerhackbraten“