Rehkeule mit Rotwein - Gemüsesoße

Rezept: Rehkeule mit Rotwein - Gemüsesoße
ein Gaumenschmaus
ein Gaumenschmaus
5
30713
4
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2,5 kg
Rehkeule
24 Stunden einlegen in:
1,5 Liter
Rotwein mittel Qualitätswein
4
Lorbeerblätter
8
Wacholderbeeren
8
Pimentkörner
2 Stängel
Rosmarin frisch
Zubereitung:
Salz und Pfeffer
2 EL
Butterschmalz
200 g
Bauchspeck gewürfelt
150 ml
Wasser
50 ml
Sojasoße
2 EL
Tomatenmark
2
Zwiebeln
3
Möhren
150 g
Sellerie frisch
1
Pastinake frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
6,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehkeule mit Rotwein - Gemüsesoße

ZUBEREITUNG
Rehkeule mit Rotwein - Gemüsesoße

1
Die Rehkeule waschen und etwa 24 Stunden in dem Rotwein - Gewürze - Sud einlegen. Zwischendurch 1 x wenden.
2
Fleisch dem Sud entnehmen, trockentupfen und würzen. Den Sud durch ein Sieb schütten und auffangen.
3
Fett in einem ausreichend großen Bratentopf erhitzen, Speck darin auslassen und die Rehkeule darin rundherum kurz anbraten.
4
Mit Wasser und etwas Sud (je nachdem wieviel Soße man braucht) ablöschen.
5
Sojasoße, Tomatenmark und das geputzte in GROSSE Würfel geschnittene Gemüse zufügen.
6
Topf mit einem Deckel verschließen und das Fleisch bei 160°C 90 Min. im Backofen garen. Dann vorsichtig die Keule wenden und etwa weitere 90 Min. garen.
7
Die Rehkeule vorsichtig entnehmen (warm stellen) und den Kochsud durch ein Sieb schütten. Die Gemüsestücke in den Sud geben und mit dem Pürierstab zerkleinern, bis eine sämige Soße entstanden ist.
8
Das Fleisch vom Knochen lösen und zusammen mit der Soße, halbe Birnen mit Preiselbeeren, Rotkohl und Klößen servieren.

KOMMENTARE
Rehkeule mit Rotwein - Gemüsesoße

Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Super lecker...5***** LG Andy
Benutzerbild von Test00
   Test00
Super zubereitet. ich koche viel mit Wild. Klasse Sauce. LG. Dieter
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein schöner Rehbraten kommt immer sehr gut an, besonders bei einer so leckeren Zubereitung 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Peter1602
   Peter1602
ein feines Bambi super lecker lg peter
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Ein superleckeres Rezept. Ich esse sehr gerne Reh. 5 wunderbare Goldsterne für Dich und Dein tolles Rezept*****LG MELA

Um das Rezept "Rehkeule mit Rotwein - Gemüsesoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.