Hähnchen-Sauerbraten

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüstchen 4 halbe
Rotwein 500 ml
Essig 100 ml
Sauerbratengewürz mit: Koreander, Lorbeeren, Nelken 2 Eßl.
Zwiebel 1
Öl etwas
Knoblauchpfeffer, Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Bratensaft etwas
Delikatessbrühe etwas
Johannisbeeren aus dem Glas 2 Eßl
Johannisbrotkernmehl oder Soßenbinder etwas
Creme Fine 1 Schuß
frische Lorbeerblätter 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
-

Zubereitung

1.Aus Wein, Essig, Zwiebel und den Sauerbratengewürzen einen Sud herstellen und die Hähnchenbrust über Nacht einlegen.

2.In einem großen Topf Öl erhitzen und abgetropfte Hähnchenbrüstchen scharf von jeder Seite anbraten. Mit dem abgesiebten Sud ablöschen und ca. 20 Minuten leicht köcheln.

3.Danach Brüstchen aus der Soße nehmen und mit Knoblauchpfeffer, Salz, Pfeffer, Bratensaft, Delikatessbrühe und Johannisbeeren abschmecken. Soße binden. " Lorbeerblätter dazugeben.

4.Das Fleisch wieder in die Soße geben und leicht noch 5 Minuten weiter schmoren.

5.Vor dem servieren noch mit einem Schuß Creme Fine und etwas Rotwein abrunden!

6.Dazu passen breite Nudeln und grüner Salat!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Sauerbraten“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Sauerbraten“