Lachstatar auf Limonen-Crème-fraîche mit Forellenkaviar (Horst Janson)

Rezept: Lachstatar auf Limonen-Crème-fraîche mit Forellenkaviar (Horst Janson)
6
00:25
1
5787
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 gr.
Lachs geräuchert
200 gr.
Crème fraîche
1 Stück
Limette
50 gr.
Forellenkaviar
2 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
14.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
891 (213)
Eiweiß
14,0 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
17,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachstatar auf Limonen-Crème-fraîche mit Forellenkaviar (Horst Janson)

Kuchen- Kokos-Ecken oder Bällchen aus Rührteigmit Foto
Eierküsschen
Köstlicher Marmorkuchenmit Bildern

ZUBEREITUNG
Lachstatar auf Limonen-Crème-fraîche mit Forellenkaviar (Horst Janson)

1
Räucherlachs in ganz kleine Würfelchen schneiden.
2
Crème fraîche mit dem Saft einer halben Limone verrühren, mit einer ganz feinen Reibe etwas Limonenschale und eine Prise Salz zugeben.
3
Zum Anrichten 1 EL Crème fraîche in die Mitte des Tellers geben und mit dem Rücken des Löffels oder einem flachen Soßenlöffel gleichmäßig dünn nach außen verteilen. Dann ein rundes, offenes Förmchen in die Mitte des Tellers setzen und den geschnittenen Lachs hineinpressen, Förmchen nach oben abziehen und Tellerrand mit Forellen-Kaviar verzieren.

KOMMENTARE
Lachstatar auf Limonen-Crème-fraîche mit Forellenkaviar (Horst Janson)

Benutzerbild von Solino
   Solino
Lecker lecker, 5 Sterne

Um das Rezept "Lachstatar auf Limonen-Crème-fraîche mit Forellenkaviar (Horst Janson)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung