Matjesfilets eingelegt in Ananas-Apfel-Remoulade mit Pellkartoffeln

leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Matjesfilets TK 6 Stück
Zwiebeln rot 2 Stück
Ananas Konserve klein 230 g 1 Dose
Apfel 1 Stück
Gewürzgurken Sauerkonserve 3 Stück
Dill 1 EL
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Miracel Whip leicht 3 EL
Gurkensud 3 EL
Pellkartoffeln etwas
Eier hartgekocht 2 Stück

Zubereitung

Ananas-Apfel-Remoulade

1.Apfel vierteln entkernen, die Vietel nocheinmal teilen und in feine Scheibchen schneiden. Zwiebel putzen und in Ringe schneiden. Gurken in Scheibchen und die Ananas in Stückchen schneiden.

2.200 g saure Sahne mit 3 EL Miracel Whip leicht, dem Saft der Ananas und 3 EL Gurkensud verrühren. Dill zugeben und verühren, die übrgen Zutaten dazugeben unf verrühren. nocheinmal abschmecken.

Matjesfilets eingelegt

3.1 Teil Remoulade in eine flache Form geben. 3 Filets darüberlegen. 2. Teil Remoulade darauf geben. Wieder 3 Filets darauflegen. Mit der restlichen Remoulade bedecken. Alles 2 Stunden ziehen lassen.

Fertigstellung

4.Die gekochten, heißen Kartoffeln pellen. Alles auf Tellern anrichten und mit gekochten Eierspalten und ein paar Zwiebelringen garniert servieren.

5.sehr lecker -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjesfilets eingelegt in Ananas-Apfel-Remoulade mit Pellkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjesfilets eingelegt in Ananas-Apfel-Remoulade mit Pellkartoffeln“