Sahneheringe ....

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sahneheringe - gibt´s überall fertig 1 Portion
Zwiebeln frisch 3 kleine
Zucker 0,5 Teelöffel
Gurkensud etwas
Gewürzgurke 1
Apfel 0,5
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Schnittlauchröllchen 1 Teelöffel
Rosa Pfeffer 0,5 Teelöffel
Zwiebelringe einige
Pellkartoffeln dazu:
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln in dünne Scheiben hobeln, Gurke in dünne Stifte schneiden. Den halben Apfel auch in feine Stifte schneiden und sofort mit dem Zitronensaft vermischen.

2.Den Gurkensud in einem kleinen Topf erhitzen, die Zwiebelringe mit dem Zucker hineingeben und etwa 1 Minute blanchieren. Den Sud abgießen und die Zwiebelchen in kaltem Wasser schnell auskühlen lassen.

3.Die Filets vom Hering auf eine Platte nebeneinander legen. Die Sahnensoße mit den Zwiebeln, Apfel- und Gurkenstückchen mischen, abschmecken und eventuell mit etwas Pfeffer nachwürzen.

4.Die stückige Soße neben den Filets anrichten, mit Schnittlauchröllchen, frischen Zwiebelringen und Rosa Pfeffer garniert zu Pellkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahneheringe ....“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahneheringe ....“