Flambierte Hähnchenbrust mit scharfer Paprikapfanne>>

Rezept: Flambierte Hähnchenbrust mit scharfer Paprikapfanne>>
10
00:45
14
778
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Hähnchenbrustfilet
40 g
Bährlauchbutter
2 Stk.
Spitzpaprika rot
1
Schalotte
1 Päckchen
Tomaten passiert
100 ml
Marsala Dessertwein
italienische Kräuter
Salz, Pfeffer, Chilli, Tabasco
2 EL
Obstler
frische Pasta
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Flambierte Hähnchenbrust mit scharfer Paprikapfanne>>

ZebrasteakWindhoek, KartoffelLüderitz, Aubergine mit Couscous-Dattel-Füllung
Marsala-Kalbspießchen

ZUBEREITUNG
Flambierte Hähnchenbrust mit scharfer Paprikapfanne>>

1
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Längst halbieren, dann werden die Scheiben dünner und schneller gar. Schalotten würfeln. Spitzparika putzen, waschen und würfeln.
2
20 Gramm Bährlauchbutter (eingefroren vom letzten Frühjahr) erhitzen und die Hähnchenfilet gut anbraten. in einem anderen Topf den Rest der Bährlauchbutter erhitzen, die Schalotten glasig dünsten. Den Spitzpaprika dazu geben und leicht anbraten. Dann mit den passierten Tomaten ablöschen.
3
Den Marsala dazu geben und alles leicht einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Chilli und Tabasco scharf abschmecken.
4
Inzwischen die Pasta kochen und mit der Paprikapfanne auf Tellern anrichten. Mit italienischen Kräutern bestreuen. Am Tisch die Filets in der Pfanne mit dem Obstler begießen, flambieren und auf den Tellern plazieren.

KOMMENTARE
Flambierte Hähnchenbrust mit scharfer Paprikapfanne>>

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimmig, lecker, klasse. LG. Dieter
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
ein feines essen--das ich gerne nachkoche 5 ***** Lg. Gaby
Benutzerbild von irmela
   irmela
Maaaaaaaaag ich !!!!!!!!!!! GGVHG
Benutzerbild von lieberlehmi
   lieberlehmi
Aber Die Obstlerbutter aus der Pfanne muß auch noch drüber gelöffelt werden.
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja was feines, von mir 5*

Um das Rezept "Flambierte Hähnchenbrust mit scharfer Paprikapfanne>>" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung