Reisfleisch vom Huhn

55 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrüstchen 500 g
alternativ dazu: etwas
Hühnerfleisch gekocht - Resteverwertung von der Hühnerbrühe 500 g
Reis 200 g
Schalotte 2
Knoblauchzehen 2
Paprikapulver edelsüß 2 EL
etwas Majoran etwas
Salz, Pfeffer etwas
Brühe 750 ml
Öl zum Anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
510 (122)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
17,8 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und in Öl anschwitzen. Fleisch dazugeben und anrösten. Paprikapulver untermengen und sofort mit Brühe aufgießen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

2.Bei Verwendung von gekochtem Hühnerfleisch den Reis sofort zugeben und alles bei geschlossenem Deckel ca. 20 min. schmoren lassen, ggf. noch Brühe zugeben.

3.Bei Verwendung von Frischfleisch beträgt die Garzeit ca. 30 min., den Reis daher erst die letzten 20 min. zugeben.

4.Selbstverständlich können auch andere Fleischsorten verwendet werden, da muss man sich nicht festlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisfleisch vom Huhn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisfleisch vom Huhn“